Begrüßung

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Spielmannszuges Alfen!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden unseres Internetauftritts und hoffen, dass Sie viele interessante Informationen von Ihrem Besuch mitnehmen können. Die Internetseite wird regelmäßig aktualisiert, so dass sich ein Besuch immer wieder lohnt. Die Hauptnavigation erfolgt über die Seitenleiste. Dort finden Sie Beiträge, Fotos, das Gästebuch und vieles mehr. Über das obere Menü erreichen Sie unter Anderem unser Repertoire, die Sitemap und das Impressum. Falls Sie Fragen, Kritik, Anregungen oder Ähnliches für uns haben, dann teilen Sie es uns doch einfach über den Kontakt-Bereich mit!

Es grüßt Sie freundlich

Ihr Spielmannszug Alfen

01 Jan 2019

Schützenfest Alfen 2022

Am Wochenende vom 01.07.2022 – 04.07.2022 haben wir in Alfen Schützenfest gefeiert.

Mit unserem Spielmannszug konnten wir das Fest, sei es auf dem Marsch oder auf der Halle bei einem Konzert, musikalisch begleiten.

Am Freitag trafen wir uns um 18:30Uhr um unseren Jungschützenkönig Jona Thiele und das Königspaar Ralf und Jutta Hopp mit dem Hof abzuholen.

Am Samstag stand unserer Großer Zapfenstreich auf dem Programm, also stellten wir uns nach der Schützenmesse auf und konnten den Zapfenstreich zusammen mit dem Musikverein zelebrieren.

Nach dem Highlight am Samstag konnten wir auch Sonntag ein Highlight setzten und haben unsere Parade am Ehrenmal absolviert. Unser Tambourmajor hat sich so sehr ins Zeug gelegt, dass sogar ein Bommel des Tambourmajorstabs abgeflogen ist.

Zu späterer Stund ging es dann immer richtig Rund, die Ständchen abends am Königstisch gehören auch immer zu den besonderen Momenten an unserem Schützenfest, denn hier feiern wir zusammen mit unserem Königspaar und dem gesamten Hofstaat.

Von Sonntag auf Montag gab es nur ein paar Stunden Schlaf bis der Wecker ertönte, denn dann trafen wir uns in zwei Gruppen und zogen zum Wecken los. Dieses Jahr haben wir mal wieder überlegt die normale Uniform am Montagmorgen bei Seite zu legen und stattdessen ein einheitliches Motto zu verfolgen, wir haben uns für das Dirndl und die Lederhose entschieden.

Am Montagnachmittag haben wir dann noch ein Konzert gespielt und somit das Schützenfest für uns abgeschlossen, hier durfte der Nachwuchs natürlich auch nicht fehlen und wurde schon mal an die zukünftigen Instrumente gewöhnt.

Wir bedanken uns für ein tolles Schützenfest und gehen jetzt erstmal in eine kleine Sommerpause.

06 Jul 2022

Vogelschießen

Am 18.06.2022 stand unser Vogelschießen vor der Tür, also trafen wir uns zum Antreten um 14:30 Am Ehrenmal.

Bei herrlichen 32 Grad marschierten wir los um unseren König 2019 abzuholen aber trotzdem fehlte Etwas, denn leider konnte uns nicht wie gewohnt Martin Schumacher durch das Dorf leiten, er fiel krankheitsbedingt aus. Für eine gute Vertretung war aber gesorgt und so zogen wir mit Hubert Halsband durch unser Dorf.

In unserem Jubeljahr 2019 konnte Stefan Gerasch die Königswürde erlangen, doch nun nach 3 Jahren im Amt suchten wir einen neuen König.

Nach dem Marsch zu unserer Schützenhalle brauchten wir zunächst ein Platz im Schatten und ein kühles Getränk.

Zuerst begannen die Jungschützen mit dem Vogelschießen und waren sehr erfolgreich, denn nach den ersten Schüssen auf den bunt angemalten Vogel, durch die Kinder des Kindergartens Alfen, waren die Insignien schon vergeben.

Neuer Kronen-Prinz der Jungschützen ist Chris Tölle.

Neuer Zepter-Prinz der Jungschützen ist Noah Thiele.

Neuer Apfel-Prinz der Jungschützen ist Tim Tölle.

Und der Neue Jungschützenkönig in Alfen heißt Jona Thiele.

Die beiden Geschwister Paare haben kurzen Prozess mit dem Vogel der Jungschützen gemacht und wir durften mit unsrem neuen Jungschützenkönig in die Halle einmarschieren.

Zum Vogelschießen, um unseren neuen König zu ermitteln, marschierten wir gemeinsam aus der Schützenhalle raus.

Der Oberst Marc Igges ergriff das Wort bevor das Vogelschießen begann. Der Oberst wünschte sich, dass es vielleicht genau so schnell wie bei den Jungschützen ginge.

Ein Dutzend Schützen standen an, um dem Vogel den ersten Treffer zu verpassen. Als erstes gelang es Christopher Nillies den Apfel des Vogels zu treffen und somit heißt unser neuer Apfel-Prinz 2022 Christopher Nillies.

Die Schützen wurden nicht müde und hielten weiter drauf, nun schoss Marc Nillies dem Vogel die Krone von dem Kopf. Also heißt unser neuer Kronen-Prinz 2022 Marc Nillies.

Das Zepter fand seinen Schützen nicht so schnell, nach einigen Versuchen der Schützen trat Christian Drüke unter die Vogelstange und schoss das Zepter runter. Unser neuer Zepter-Prinz 2022 ist somit Christian Drüke.

Doch die größte Würde stand noch aus, jetzt ging es um Alles!

Nach 2 Jahren ohne Schützenfest war man sich zwischendurch, mitten in der Pandemie, gar nicht sicher ob man jemals wieder zusammen Schützenfest feiert. Doch Vogelschießen war zurück und die Schützen haben wieder Lust auf ein neues unvergessliches Jahr, mit einer neuen Majestät.

Es hat ein Moment gedauert bis sich herauskristallisiert hatte wer es denn jetzt wirklich zu Ende bringt.

Der Vogel drehte sich ein Paar mal aber dann war es um Ihn geschehen, Ralf Hopp ist unser neuer Schützenkönig 2022. Um unserem neuen König die Ehre zu erweisen schnappten wir unsere Instrumente und spielten Ralf Hopp in die Schützenhalle, außerdem haben wir Ihn zu seinem Titel Hochleben lassen.

Nach der Proklamation durften wir dann unseren neuen König Ralf Hopp zusammen mit seiner wunderschönen Königen Jutta Hopp abholen.

Unser Königspaar Jutta und Ralf Hopp konnten wir sicher von Ihrer Residenz durch unser Dorf geleiten, um einen zauberhaften Abend zu verbringen. Wir freuen uns auf ein tolles Schützenfest und wünschen viel Spaß im ganzen Königsjahr.

23 Jun 2022

1. Mai Maibaum aufstellen

Der erste Einsatz in diesem Jahr.

Zum ersten Auftritt des Jahres trafen wir uns mit polierten Instrumenten am Feuerwehrhaus in Alfen.

Am 1. Mai sind wir von dem Feuerwehrhaus zusammen mit dem neuen Maibaum zu unserem Bürgerhaus marschiert, dieser Auftritt läutet für uns jedes Jahr die kommende Saison ein.
Nach dem Aufmarsch stand dem Aufstellen des neuen Maibaums, durch die Männer der freiwilligen Feuerwehr, nichts mehr im Wege. Also wurde der Maibaum bei angenehmen Wetter und zahlreichen Besuchern aufgestellt.
An so einem schönen 1. Mai hören wir nach dem Aufmarsch aber noch nicht auf!
Abwechselnd mit dem Musikverein Alfen spielten wir einige Konzerte, um die Besucher bei Speis und Trank zu Unterhalten.
An diesem Tag hatten wir aber nicht nur den 1.Mai zu feiern, sondern durften auch einen unserer Mitspieler ehren.
Tim Knoblauch ist seit 5 Jahren Mitglied des Spielmannszugs Alfen und erhielt dafür die silberne Kordel, durch den Ausfall der Auftritte in den letzten Jahren war dieser Tag auch der erste Auftritt für Tim und konnte diesen mit Bravour meistern.

06 Jun 2022

Osterfeuer 2022

Am Ostersonntag, den 17.04.2022, konnten wir nach langer Zeit wieder ein Osterfeuer veranstalten. Die Wochenenden davor haben wir im ganzen Dorf Holz gesammelt und zu einem großen Haufen geschichtet.

Das Osterfeuer in Alfen ist Tradition, so wie in vielen anderen Dörfern. Auch auf diese Tradition mussten wir alle wegen der Pandemie verzichten, nun sind wir froh das solche Veranstaltung wieder möglich sind und zusammen mit den Besuchern eine schöne Zeit verbringen konnten.

Wie in den Jahren zuvor konnten wir das Osterfeuer wieder auf Westermeiers Hof ausrichten. Zusammen als Spielmannszug konnten wir die nötigen Vorbereitungen treffen um die Besucher am Abend mit Bier und Bratwurst zu versorgen, so dass sich die Besucher auf das schöne Osterfeuer konzentrieren konnten. 

Hier unten sind einige Bilder von dem 17.04.2022. 

Bei dem besten Wetter wurden die letzten Vorbereitungen getroffen.

Das Team für die besten Pommes & Bratwürste.

Das Team welches den Durst lischt.

Das Team der Durstlöscher über 18 Jahren.

13 Mai 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Nach einer langen Pause durch die Pandemie konnten wir nun in diesem Jahr, am 18.03.2022, unsere gewohnte Jahreshauptversammlung, in der Gaststätte des Schützenhauses, abhalten. Mit voller Zuversicht blicken wir auf einige Termine, die wir in diesem Jahr hoffentlich wieder musikalisch unterstützen können.

In diesem Jahr stand auch der Tagesordnungspunkt Ehrungen wieder an. Denn durch den Ausfall der Jahreshauptversammlung im vergangenen Jahr hatten wir dieses Jahr ein paar Ehrungen nachzuholen.

Jan-Phillip Bohnensteffen, Marie Hüster und Patrick Schumacher wurden für 5 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Lukas Hölscher und Dominik Schwarz wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Thorsten Reiher geehrt werden.

02 Mai 2022

Tannenbaumverkauf mit allem was das Herz begehrt!!!

Der Tannenbaumverkauf wurde auch in diesem Jahr wieder von der Tischtennisabteilung des RWA und dem Spielmannszug veranstaltet. Das der Tannenbaumverkauf überhaupt stattfinden konnte, bedurfte viel organisatorischer Vorbereitung. War doch unser gemeinsames Ziel neben dem Verkauf der Tannen auch wieder Glühwein, Winterbier, Steaks, Würstchen und gebrannte Mandeln anzubieten. Unter Einhaltung der aktuellen Regelungen der Corona-Schutzverordnung mit der strikten Einhaltung der 2G-Regelung (Geimpft, Genesen) konnte der Verkauf durchgeführt werden.

Aufbau der Baumverkaufsstände und der Getränke- und Essensstände am Freitag. Alles unter freien Himmel bzw. in den offenen Scheunen von Westermeiers Hof. Am Samstag dann der Baumverkauf. Das Wetter spielte mit und viele Besucher freuten sich endlich wieder draußen zu sein. Dazu das Angebot an Getränken und Essen, dass automatisch zum Verweilen und zu gemeinsamen Gesprächen führte. Auch unser Musikverein hat mit Trompete, Horn, Saxofon und Klarinette für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Am Ende des Tages waren alle Bratwürstchen und Pommes verzerrt. Der Glühwein ob weiß, rot oder auch der Kinderpunch waren ausgetrunken. Bester Spruch des Tages:“ Endlich mal wieder in einer Warteschlange für ne Bratwurst stehen“. Herrlich! Das Angebot, zur Lieferung der Tannenbäume für eine Spende fand großen Anklang. Es mussten einige Touren am Sonntagmorgen gefahren werden. Alles in allem ein gelungener Baumverkauf der großen Anklang gefunden hat. Die Besucher bestätigten uns wie wichtig es war endlich mal wieder was unternehmen zu können und unter andere Leute und Freunde zu kommen. Damit war unser Ziel erreicht und es ist uns wichtig aus diesem Grund diese Tradition aufrecht zu halten. Danke an alle Helfer und Unterstützer.

Die Tischtennisabteilung und der Spielmannszug wünschen allen ruhige und schöne Feiertage. Wir sehen uns im nächsten Jahr.

15 Dez 2021

Weihnachtsbaumverkauf

Die Tischtennisabteilung und der Spielmannszug bieten am Samstag, 11.12.2021, wieder frisch geschlagene Weihnachtsbäume aus dem Sauerland an. Am Standort Westermeiers Hof, Tudorfer Straße 5, welcher sich in den beiden vergangenen Jahren bereits bewährt hatte, startet das Angebot ab 12:00 Uhr. Auf Wunsch können die Weihnachtsbäume auch in diesem Jahr gegen eine Spende nach Hause geliefert werden. Zum Verzehr von Speisen und Getränken ist der CoronaSchVO NRW entsprechend ein 2G-Nachweis zu erbringen.

28 Nov 2021

Kultur gegen Einsamkeit in Wohneinrichtungen

Am Samstag, den 20.11. sind wir dem Aufruf des Volksmusikerbund NRW gefolgt und haben ein Konzert am Behindertenwohnheim in Kirchborchen gespielt.

Viele Bewohner und Mitarbeiter der Einrichtung haben an unserem 2 stündigen Konzert viel Spaß und Unterhaltung genossen. Da das Wetter auch noch super mitspielte war es ein sehr gelungener und kurzweiliger Samstag Nachmittag.

Hier sind noch einige Fotos dazu.

21 Nov 2021

Wir sind wieder zu hören….

Die neuen Coronaregeln lassen jetzt auch unsere wöchentlichen Proben wieder zu. Bei schönstem Sommerwetter haben wir uns auf dem Schützenplatz getroffen, um gemeinsam zu musizieren. Die Musik war weit ins Dorf hinein zu hören.

Hier ein paar Bilder unserer Probe.

20 Jun 2021

22 Nov 2020