Archiv des Autor: Martin

6. Weihnachtsbaumverkauf in Alfen

 

Die Tischtennisabteilung des SV Rot – Weiß Alfen und der Spielmannszug der St. Hubertus Schützenbruderschaft Alfen verkaufen am Samstag, 14.12.2019 ab 12:00 Uhr frisch geschlagene Weihnachtsbäume aus dem Sauerland auf Westermeiers Hof in der Tudorfer Straße 5 in Alfen. Dazu erwartet Sie eine vorweihnachtliche Stimmung mit frisch gebrannten Mandeln, Glühwein und Kinderpunsch, Winterbier, gegrillten Steaks, Bratwurst und Pommes, Waffeln und Kaffee. Ein Highlight wird sicherlich das gemeinschaftliche Singen von Advents- bzw. Weihnachtsliedern mit dem Musikverein Alfen sein.

Auf Wunsch können die Weihnachtsbäume auch in diesem Jahr wieder gegen eine Spende nach Haus gebracht werden.

24 Nov 2019

Jubelfest in Alfen

22 Dez 2018

40 Jahre Spielmannszug in Alfen

Am 16.09.2017 feierte der Spielmannszug Alfen sein 40 jähriges Bestehen mit einem Festkommers in der Schützenhalle Alfen.

Es waren ca. 350 Personen dieser Einladung gefolgt.

Alle Infos dazu findet ihr hier.

 

23 Sep 2017

Weihnachtsbaumverkauf

Premiere!

Weihanchtsbaumverkauf

Zum ersten Mal beteiligte sich der Spielmannszug, in diesem Jahr am alfener Weihnachtsbaumverkauf. Am 12.12.2015 starteten wir um 12 Uhr und nahmen unsere Plätze in der Grillbude ein.

WeihnachtsbaumverkaufWeihanchtsbaumverkauf

Weihnachtsbaumverkauf

Der Grill wurde angefeuert, sodass der Ansturm auf die Steaks und Würstchen problemlos bewältigt werden konnte.

WeihnachtsbaumverkaufWeihnachtsbaumverkauf

 

 

Mit viel Spaß und Energie verbrachten wir einen schönen Tag, bei herrlich mildem Adventwetter am Bürgerhaus in Alfen. Wir ließen den Tag bei gemütlicher Stimmung in geselliger Runde ausklingen.

WeihnachtsbaumverkaufWeihnachtsbaumverkaufWeihnachtsbaumverkauf

18 Dez 2015

Sommerfest des Spielmannszuges

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltete der Spielmannszug ein Sommerfest für seine Mitglieder. Dieses Jahr wurde das Fest gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Musikverein ausgetragen. Wir trafen uns bei schönem Wetter ab 14 Uhr auf Westemeiers Hof. Kurz nachdem alle eingetroffen waren begann das traditionelle Vogelschießen. Ein spannender Wettkampf mit folgendem Ergebnis:

 

König: Oliver Gürntke

Trommel- und Flötenprinz: Marc Nillies

Lyraprinz: Maurice Nillies

Schnabelprinz: Oliver Gürntke

Schwanzprinz: Justin Nillies

Rechter und linker Flügel: Maurice Nillies

 

Nach dem Vogelschießen kam es zur Proklamation und einem wunderbaren Königstanz. Ab 18:00 Uhr füllte sich der Hof als die Mitglieder der Feuerwehr und des Musikvereins eintrafen. Anschließend wurde der Grill entzündet und alle konnten sich stärken. Bei einigen kalten Getränken und vielen netten Gesprächen ließen wir den wunderschönen Tag ausklingen.

Text:  Frederic Wessel

 

Hier ein paar Fotos von diesem Tag:

DSCI0333

DSCI0334 DSCI0336 DSCI0337 DSCI0338 DSCI0339 DSCI0341 DSCI0342 DSCI0343 DSCI0344 DSCI0345 DSCI0347 DSCI0349 DSCI0350 DSCI0352 DSCI0353 DSCI0354 DSCI0355 DSCI0358 DSCI0359 DSCI0360 DSCI0361 DSCI0362 DSCI0363 DSCI0364 DSCI0365 DSCI0366 DSCI0367 DSCI0368 DSCI0369 DSCI0370 DSCI0371 DSCI0372 DSCI0374 DSCI0376 DSCI0378 DSCI0379 DSCI0380 DSCI0382 DSCI0383 DSCI0384 DSCI0385 DSCI0386 DSCI0387

05 Sep 2015

Schützenfestmontag

Den Bericht zum Schützenfestmontag beginne ich mit einen seltenen Bild. Ich glaube das nur ein paar Leute wissen, wo das aufgenommen wurde.   (Uhrzeit: 04:18 Uhr)

DSCI0305

Auf jeden Fall ging es dann (zumindest bei der Dorftruppe) pünktlich um 04:45 Uhr los. Hier ein Bild vom Kottenberg.

DSCI0306

oder aus dem Dorstenfeld…

DSCI0308 DSCI0309

weiter ging es dann auch im Hilgenweg.

DSCI0311 DSCI0310

Zum Schluß haben wir den Oberst geweckt.  Der muß zukünftig viel früher aufstehen. Bisher sind wir immer um 07:30 Uhr bei ihm gewesen. Zukünftig werden wir um 05:00 Uhr bei ihm vor der Tür stehen.

DSCI0317 DSCI0315 DSCI0316 DSCI0313

Anschließend in der Schützenhalle gab es dann ein zünftiges Schützenfrühstück. Am Anfang spielte der Musikverein Alfen einige Stücke. Anschließend waren wir dran.

DSCI0319 DSCI0318

Später folgten wir noch der Einladung des Königspaares und marschierten zusammen zum Bürgerhaus.

13 Jul 2015

Schützenfestsonntag

Am Sonntag begann der Schützenfesttag mit dem Antreten um 14:00 Uhr an der Schützenhalle. Die Fahnen wurden Empfangen und in den Zug eingereiht. Nun ging der Marsch los. Erste Station war beim Oberst Josef Drüke. Ihn holen wir dieses Jahr zum 20. mal ab, aber leider auch zum letzten mal.

DSCI0234 DSCI0235 DSCI0237

DSCI0239 DSCI0240

DSCI0242  DSCI0243

Vom Oberst ging es zur Königsresidenz, wo wir unseren König Oliver Gürntke begrüßen durften.

DSCI0247

Als nächstes wurde zur Königinnenresidenz marschiert. Dort holte der König seine Königin Annika Wischer samt Hofstaat ab.

DSCI0249

DSCI0251 DSCI0252DSCI0253

DSCI0254 DSCI0255DSCI0256

Nun folgte der Große Festumzug durch den Ort.

DSCI0258

Am Ehrenmal angekommen stellte sich das Königspaar und der Hofstaat dort auf. Oberst Josef Drüke legte zu Ehren unserer verstorbenen Schützenbrüder einen Kranz dort nieder.

Anschließend folgte die Parade.

DSCI0262 DSCI0263 DSCI0264

Von dort aus ging es in die schon gut gefüllte Schützenhalle. Dort folgte dann noch der Ehrentanz.

DSCI0269 DSCI0275 DSCI0283

DSCI0284

Am frühen Abend spielten wir dem gesamten Königstisch ein Ständchen.

DSCI0291 DSCI0293 DSCI0294

DSCI0295 DSCI0296 DSCI0297

DSCI0298 DSCI0300 DSCI0301

DSCI0302 DSCI0304

Sonntags gehen wir dann früh nach Haus, weil wir uns am nächsten morgen schon um 04:45 Uhr zum Weckruf wieder sehen.

09 Jul 2015

Schützenfestsamstag

Am Samstag trafen wir uns wieder bei unserem Betreuer Detlef im Garten. Diesmal aber schon um 16:00 Uhr. Die gestern angekündigte noch stärkere Unterstützung vom Trommlerchor Kirchborchen war ebenfalls pünktlich mit dabei. Weiterhin haben uns auch noch einige ehemalige Spielleute unterstützt. Somit konnten wir mit einer stolzen Zahl von 24 Spielleuten antreten.

DSCI0174 DSCI0175 DSCI0176

DSCI0177 DSCI0178

Um 16:30 Uhr ging es dann vom Ehrenmal zur Residenz des 25 jährigen Jubelkönigspaares Rolf und Stephanie Gürntke.

Dort holten wir ebenfalls das Königspaar Oliver Gürntke und Annika Wischer samt Hofstaat ab.

DSCI0179 DSCI0183 DSCI0184 DSCI0185

DSCI0186 DSCI0187 DSCI0188 DSCI0191

Weiter ging es nun zur Schützenmesse, und zum Großen Zapfenstreich am Ehrenmal.

Wie diese Bilder wärend der Schützenmesse auf die Speicherkarte der Kamera gekommen sind, ist mir schleierhaft. In der Kirche sind mir solche Motive nicht aufgefallen.

DSCI0192 DSCI0193 DSCI0195

Zum Zapfenstreich kann ich leider kein Bildmaterial liefern, weil ich anderweitig verhindert war.

Vielleicht kann ich ja später von einem anderen Fotografen noch eins ergattern.

Nun ging es auf kurzem Marschweg zur Schützenhalle. Nachdem die Jubelkönigin und die Königin vom Oberst der Schüzuenbruderschaft einen Blumenstrauß erhielten, folgte der Ehrentanz.

DSCI0197 DSCI0201 DSCI0204

DSCI0206 DSCI0211

Später spielten wir am Königstisch noch zu einem Ständchen auf.

DSCI0219 DSCI0220 DSCI0231

 

05 Jul 2015

Schützenfestfreitag

Der Auftakt des Schützenfestes 2015 begann am Freitag um 17:30 Uhr.

Wir trafen uns bei unserem Betreuer Detlef im Garten.

Da in diesem Jahr 7 Spielleute des Spielmannszuges im Hofstaat sind, hatten wir tatkräftige Unterstützung von zwei Spielleuten des Trommlerchor Kirchborchen. Ein Herzliches Dankeschön an Verena und Lennard. Es wurde uns berichtet, dass die Unterstützung an den kommenden Festtagen noch zunehmen wird.  Wir freuen uns schon drauf !!!

DSCI0138 DSCI0141

Von dort aus marschierten wir am Ehrenmal auf. Dort warteten schon einige Schützen, der Vorstand und der Musikverein Alfen auf uns.

DSCI0143

Vom Ehrenmal aus ging es dann zum Jungschützenkönig Maximilian Vogt in den Leinertsberg.

DSCI0150 DSCI0148

Nach einer kleinen kühlen Erfrischung machten wir uns auf den Weg, das Alfener Königspaar Oliver Gürntke und Annika Wischer samt ihrem Hofstaat von der Könisresidens am Ehrenmal abzuholen.

DSCI0151 DSCI0153 DSCI0157 DSCI0158

DSCI0159 DSCI0160DSCI0161

   Nicht nur der Hofherr Michael hatten Durst …..  DSCI0154

Auch wir sehnten uns danach zügig zur Schützenhalle zu kommen und ein paar kühle Getränke zu genießen.

In der Halle angekommen musste der junge Hofstaat nun den ersten offiziellen Ehrentanz absolvieren.

DSCI0164 DSCI0166 DSCI0168 DSCI0171 DSCI0172

Es wurde noch bis tief in die Nacht hinein gefeiert und getanzt.

29 Jun 2015