Jährliche Archiv: 2018

Schützenfest Wewer 2018

Die Schützenfestsaison hat für uns endlich begonnen. Am 19. und 20.05.2018 marschierten wir zwei wunderbare Tage bei herrlichem Wetter durch Wewer. Wie auch in den vergangenen Jahren und hoffentlich auch den zukünftigen Jahren führten wir die zweite Kompanie an. Gemeinsam mit dem Musikverein aus Alfen erfüllten wir ganz Wewer mit unserer Musik.

Bei einer langen Pause, bei der nur Insider wissen wann und wo sie stattfand, konnten wir uns im Schatten der Bäume mit dem ein oder anderen Kaltgetränk erfrischen. In diesem Jahr waren die Getränke leider aus Flaschen aber dafür besonders gut gekühlt. 🙂

Am Sonntag den 20.05.2018 war das Wetter dann sogar so gut, dass wir unsere Uniformjacken doch lieber im Auto gelassen haben. Zusammenfassend kann man sagen, es war ein toller Start in die Saison 2018. Wir freuen uns auf viele schöne Ausmärsche bei tollem Wetter.

 

 

30 Mai 2018

1. Mai 2018

Auch in diesem Jahr durfte der Spielmannszug beim traditionellen Aufstellen des Maibaums nicht fehlen. Wie auch in den vergangenenn Jahren traten wir am Gerätehaus der Feuerwehr an um den Maibaum von dort, mit einem kleinen Marsch, zum Aufstellungsort zu bringen.

Nach einer kurzen verschnaupause war es dann auch schon soweit der Maibaum wurde von der Feuerwehr fachmännisch aufgestellt. Die Msikkapelle und der Spielmannszug untermalten den restlichen Nachmittag und Abend mit ihrer/ unserer Musik.

Im Großen und Ganzen war es mal wieder ein toller Tag den man mit Freunden und Famile am Bürgerhaus in Alfen verbringen konnte.

07 Mai 2018

Osterfeuer 2018

Alle zwei Jahre darf der Spielmannszug das Osterfeuer in Alfen ausrichten. In diesem Jahr war es wieder soweit, sodass wir uns mit viel Energie und Vorfreude auf das Feuer auf den Weg machten viel Holz im Dorf zu sammeln.

Gemeinsam befreiten wir den einen oder anderen Garten vom Holzschnitt und verbrachten bei sonnigem bis durchnässten Wetterlagen eine schöne Zeit.

In zwei Gruppen fuhren wir unsere Einsatzorte im Dorf ab. Bis auf den Urwaldgarten, da half alles nichts mehr. Mit vereinten Kräften packten wir einen nach dem anderen Wagen voll und sorgten somit für ein riesiges Osterfeuert!

Nach dem das Holz zusammengeschoben war und mit Stroh bedeckt stieg die Vorfreude auf einen tollen Abend. Im Anschluss an die Andacht um 19 Uhr wurden die Fackeln zu Westermeiers Hof getragen wo sie schon bald das Holz entzünden durften. Gemeinsam mit vielen Freunden der Tradition und des geselligen Beisammenseins verbrachten wir einen tollen Abend bis tief in die Nacht.

 

 

 

12 Apr 2018